Technische Gläser: Vom Trägermaterial zum Hightech Produkt.

Ihre Anwendungen und Einsatzzwecke: Wir entwickeln aus Ihren Ideen die optimale Lösung mit veredelten, technischen Gläsern von MICROS Optics. Mit neusten Technologien und konsequenter Prozessoptimierung können wir Ihnen die wirtschaftlichste Lösung anbieten. Das gesamte Spektrum der Glasveredelung liefern wir Ihnen als Einzelteil oder Großserie in gleichbleibend geprüfter Qualität.

Worauf es ankommt, wird von uns berücksichtigt: hohe Resistenz gegen Säuren, Laugen, organische Substanzen und korrosive Umgebungen, hohe elektrische Widerstände, enorme Langzeitfestigkeit, Transmission und Reflexion, Kratzfestigkeit und mechanische Stabilität – um nur einige zu nennen.

Leistungsübersicht

Flach- oder Floatgläser – wie D263 T eco, Borofloat 33, Microfloat, Optifloat, Optiwhite – werden heute mit Ebenheiten und Parallelitäten hergestellt, die für viele technische Anwendungen in Entwicklung und Industrie ausreichend sind. Deshalb bietet MICROS Optics neben optisch polierten Planplatten auch diese Gläser in verfügbaren Abmessungen an.

Entspiegelte Platten/Antireflexionsgläser, verspiegelte Platten/Vorderflächenspiegel und Strahlteiler-Platten werden nach der Beschichtung in kundenspezifische Abmessungen geschnitten.

Anwendung

  • in der gesamten Industrie für Fenster, Schaugläser, Spiegel, Strahlteiler, Sicherheitsgläser, Strichplatten, Maßstäbe oder für spezielle Funktionen in Ihren Systemen

Material

  • Dünngläser, Floatgläser, Borosilikatgläser, Farbgläser, Glaskeramiken usw.

Abmessungen

  • Dicke ab 0,03 mm

Ausführungen

  • rund, eckig, elliptisch, stufig oder nach Anforderungen

Unsere Kompetenzen

  • Formgebung durch Schneiden, Wasserstrahlschneiden, Sägen, Bohren, Schleifen, CNC-Bearbeitung und Biegen
  • Oberflächenbehandlung durch Ätzen und  Sandstrahlen
  • Sieb- und Tampondruck
  • dielektrische und metallische Beschichtungen
  • Mikrostrukturierungen auf Glasträger (z. B. in Chrom)
  • Härten durch thermisches- oder chemisches Vorspannen
  • Laminieren mit Folien oder Verkleben mit UV- oder Silikonkleber
  • Montieren und Konfektionieren

Beschichtungen

  • Entspiegelungen, Spiegelschichten, Teilerschichten, Filterschichten, elektrisch leitende Schichten (ITO) usw.
  • siehe Optische Schichten

Messtechnik

Mechanische Bearbeitungsverfahren

Unsere Leistungen:

Schneiden/Trennen

  • beschichtete und nicht beschichtete Gläser werden bis 10 mm mit CNC-gesteuerten Glasschneidemaschinen zugeschnitten

Wasserstrahlschneiden

  • mit Wasserstrahl werden Gläser mit großer Abmessung bis zu 120 mm Dicke geschnitten

Sägen

  • verschiedene Sägeausführungen bieten besonders materialökonomische Schneidtechnologien

CNC-Fräsen/-Bohren

  • Herstellung beliebiger Außen- und Innenkonturen: beliebige Radien, Bohrungen, Langlöcher, Absätze, Taschen und Nuten

Schleifen/Polieren

  • Abmessungen Ø oder Diagonale bis zu 1.700 mm oder 360 x 3.200 mm; siehe auch Planoptik/Planplatten

Laser-Bearbeitung

  • Mikro-Bohren (auch Sacklöcher), Markieren, Beschriften von allen Glas- und Glaskeramiken

Messtechnik

Härten von Glas

Durch eine thermische oder chemische Behandlung werden Glasplatten zum Sicherheitsglas mit zusätzlichen positiven Eigenschaften.

Thermisches Härten

Ausführung

  • die Glasscheibe wird auf eine definierte Temperatur erhitzt und danach schlagartig in Luft abgekühlt; an den Glasoberflächen entsteht Druckspannung, im Kern des Glases Zugspannung (= vorgespanntes Glas)

Eigenschaften nach

DIN EN 12150-1

  • hohe Temperaturwechselbeständigkeit
  • hohe Biegefestigkeit
  • hohe Schlagfestigkeit
  • hohe Kratzfestigkeit
  • bei Überbeanspruchung zerfällt das Glas in kleine Krümel; dadurch wird die Verletzungsgefahr weitestgehend vermieden

Material

  • Floatglas, Borofloatglas, Flachglas, Farbglas (z. B. KG-Wärmeschutzfilter)

Messtechnik

Chemisches Härten

Ausführung

  • durch eine definierte Behandlung im Salzbad werden an der Oberfläche des Glases Ionen ausgetauscht; dadurch erhält man starke Druckspannungen, die die Festigkeitseigenschaften des Glases verbessern

Eigenschaften

 

  • hohe Temperaturwechselbeständigkeit
  • hohe Biegefestigkeit
  • hohe Schlagfestigkeit
  • hohe Kratzfestigkeit
  • hierdurch ist oft die Verwendung von dünneren Glasdicken gegeben
  • eine nachträgliche Bedruckung oder Beschichtung ist möglich

Material

  • Dünnglas, Floatglas, Borofloatglas, Farbglas, Optische Gläser

Messtechnik

Entspiegelte Glasplatten

Für viele technische Anwendungen bietet MICROS Optics einseitig und beidseitig entspiegelte Glasplatten an. Störende Oberflächenreflexe werden hierbei durch interferenzoptische Beschichtungen weitgehend beseitigt.

Optisch polierte Plan- und Planparallelplatten mit AR-Beschichtungen siehe Planoptik.

Anwendung

  • in der gesamten Industrie für Fenster, Schaugläser oder für spezielle Funktionen in Ihren Systemen

Trägermaterial

  • Dünnglas, Floatglas, Borofloatglas

Abmessungen

  • Dicke 1 bis 6 mm
  • Zuschnitt nach Kundenwunsch: rund, eckig, elliptisch...

Ausführungen

  • Standard für den UV- und VIS-Spektralbereich; weitere Wellenlängen auf Anfrage

Haftfestigkeit

  • entsprechend DIN ISO 9211-4 ; S 02

Abriebfestigkeit

  • entsprechend DIN ISO 9211-4 ; S 03

Temperaturbeständigkeit

  • je nach Trägermaterial bis 300 °C

Messtechnik

Vorderflächenspiegel

Für viele technische Anwendungen bietet MICROS Optics vorderflächenverspiegelte Glasplatten mit geschütztem Aluminium als Reflexionsmaterial an. Die Schutzschicht verstärkt außerdem die Reflexionseigenschaften des Aluminiums. Licht wird von der Spiegelbeschichtung unmittelbar reflektiert. Somit wird die Entstehung von Doppelbildern vermieden.

Optisch polierte Spiegel siehe Planoptik.

Anwendung

  • in der gesamten Industrie für Spiegel oder für spezielle Funktionen in Ihren Systemen

Trägermaterial

  • Dünngläser, Floatgläser, Borofloatglas; weitere Trägermaterialien auf Anfrage

Abmessungen

  • Standarddicke 1 bis 6 mm; Weitere Dicken auf Anfrage
  • Zuschnitt nach Kundenwunsch: rund, eckig, elliptisch ...

Ausführungen

  • Standard für den UV-, VIS- und NIR-Spektralbereich; Sonder- Wellenlängen auf Anfrage

Haftfestigkeit

  • entsprechend DIN ISO 9211-4 ; S 02

Abriebfestigkeit

  • entsprechend DIN ISO 9211-4 ; S 03

Temperaturbeständigkeit

  • je nach Trägermaterial bis 250 °C

Messtechnik

Strahlteiler-Glasplatten

Für viele technische Anwendungen bietet MICROS Optics neutrale Strahlteiler auf Flachgläsern an.

Optisch polierte Plan- und Planparallelplatten mit Strahlteiler-Beschichtungen siehe Planoptik.

Anwendung

  • die Strahlteiler zerlegen die Lichtstrahlen innerhalb des gegebenen Lichtspektrums; korrespondierende Signale oder Bilder werden an verschiedenen Orten erzeugt

Standard-Ausführungen

  • R/T = 30/70%, 50/50%, 70/30% für Wellenlängenbereiche 425-675 nm und 675-1000 nm
  • Rückseite mit Entspiegelung entsprechend Wellenlängenbereich
  • Trägermaterial Borofloat 33 in Dicke 1,1 mm siehe Produkte ab Lager
  • weitere Ausführungen auf Anfrage

Abmessungen

  • Zuschnitt nach Kundenwunsch: rund, eckig, elliptisch ...

Haftfestigkeit

  • entsprechend DIN ISO 9211-4 ; S 02

Abriebfestigkeit

  • entsprechend DIN ISO 9211-4 ; S 03

Temperaturbeständigkeit

  • je nach Trägermaterial bis 300 °C

Messtechnik